Ausdauer-Die Geschichte der Seeschiffahrt

Die Seefahrt dient den Menschen bereits seit etwa 12.000 Jahren und bedient einen der wichtigsten Verkehrswege für den internationalen Handel.

Ausdauer und Erfolg in der Geschichte
Ausdauer und Erfolg in der Geschichte
Ohne die unermüdliche Ausdauer, der Beharrlichkeit, der Begeisterung, der Disziplin, des Durchhaltevermögen, des Enthusiasmus, des Ehrgeizes, der Freude, der Genies , der Hartnäckigkeit, der inneren Stärke, der jo-jo Effekte, der Kreativität, der Konzentration, der leuchtenden Augen, der Motivation, des Mehrwertes, des nein sagen können, des niemals Aufgeben, der Orientierung, des Optimismus, der Potentiale, der Pläne, der Qualität, der Quoten, der Ruhepausen, der Ressourcen, der Strategien, des Tuns, der Übungen, der Vorbilder, der Visionen, des Wissens, der Exploration, den Y-Chromosomen und der Ziele der Seeschiffahrer wäre dies alles niemals möglich gewesen.
Um die Zukunft verstehen zu können, um sich Weiterentwicklungen zu stellen, ist es unumgänglich in die Vergangenheit zu blicken. Ja, da wurde das starke Fundament der Seeschiffahrt der Zukunft gebaut. Die Geschichte der Seefahrt zeigt uns das sehr anschaulich.
Die oben genannten Eigenschaften sind für den Erfolg und die Ausdauer unerlässlich, also ein muss; daher werde ich in diesem Ausdauer- und Erfolgs-Blog eben diese Eigenschaften des öfteren thematisieren 🙂

Ausdauer aus heutiger Sicht auf hoher See
::

::

Und einige meiner meiner Kollegen meinten, diese Wellen wären doch noch einigermassen auszuhalten.
Achtung beim nächsten Video, bitte festhalten! 🙂
::

::

Ausdauer – Man übt um besser zu werden

Ausdauer und Erfolg

„Ein Baum, der so dick ist, dass du ihn gerade noch umfassen kannst, stammt aus einem kleinen Samenkorn; eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem kleinen Schritt.“

Laotse

Ausdauer und Erfolg
Ausdauer und Erfolg

Lese gerade in einem Artikel von vivit: Die fehlende Zeit ist bei inaktiven Menschen der Grund Nummer 1 für ihre Trainings- oder Sportabstinenz.

Meinst du es reicht, um Ausdauer zu erlangen, einmal Sport oder ein Training zu betreiben? So ist es auch beim Klavier spielen: Um sich ein Stück an zueignen, muss man es regelmässig üben, sonst sieht man kein Ergebnis oder Erfolg.

Erfolg ist aber ein Prozess, es braucht ein bleibendes Engagement, Zeit und Disziplin.

„Wer seine persönlichen Anlagen, Eigenheiten und Charakteristika kennt und systematisch fördert, wird viel erfolgreicher sein, als Menschen, die sich zwanghaft um Erfolg bemühen – ohne ihre Anlagen zu respektieren.“

Vera F. Birkenbihl

Der Ausgangspunkt liegt genau da, wo du dich gerade befindest. Die Mühe, die du dir heute gibst, bewirkt den Untertschied.

Bei den meisten Genies lag die magische Grenze der Trainings bei 10000 Stunden, bis sie wirklich richtig erfolgreich waren.

Eben von nix kommt nix 🙂

Persönliche Erfolgskonzepte

Ausdauer und Erfolgskonzepte

ALPHA – Erfolg II geht es um persönliche Erfolgskonzepte, die jeder praktisch umsetzen kann. Erfolg bzw. Mißerfolg ist in erster Linie von unserem Denken abhängig. Je nachdem, wie das Unterbewußtsein programmiert ist, macht es den Einzelnen erfolg-reich oder erfolg-los. ALPHA – Erfolg II zeigt, wie die eigenen Denkstrukturen und Einstellungsmuster durchschaut werden können, um erfolgreicher zu werden. Experten: Vera F. Birkenbihl, Nikolaus B. Enkelmann, A. Karl Schmied