Muttenz-Marathon war ein Erfolgserlebnis

Start Muttenz-Marathon
Start Muttenz-Marathon

Wow, was war das für eine schöne Strecke! Bei schönstem Frühlingswetter war für mich der Muttenz- Marathon 2009 ein besonderes schönes Erlebnis, so hatte ich das Ziel nach genau 05:15:48 erreicht.

Brücke über die Birs
Brücke über die Birs
muttenz-marathon-2009_214
Roger Kaufmann

Ausdauer bei den  ca.800 Höhenmeter war natürlich gefragt. In der Vergangenheit hatte ich viel am Berg trainiert, jedoch war ich einem Wadenkrampf nicht entkommen, dieser brachte ich nach massieren und dehnen wieder weg. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch bei allen Helfern, Sponsoren, den Fotografen und speziell der Organisation und Christoph mein herzlichen Dank aussprechen! Hoffe natürlich, dass der empfehlenswerte Muttenzer Marathon  auch 2010 statt finden wird. Gerne bin ich wieder dabei!

Fotos von Daniel Jenni, Waltraud Walter und Röbi Mattmüller

http://www.fotosmile.ch/

Der Muttenz Marathon

Am 25. April ist es soweit: Die Neuauflage des Muttenz Marathon findet statt. Über das ganze Jahr gibt es in der Schweiz über 30 Marathons. Verschiedene Charakteristika sorgen dafür, dass sich der Muttenz Marathon von den anderen unterscheidet. Drei in der Topografie unterschiedliche Schlaufen bieten Einzigartigkeit in vielerlei Hinsicht.

Muttenzer Marathon
Muttenzer Marathon

Weiter hat der Anlass familiären Charakter- Konkurrenz herrscht zwar während des Rennens, doch vor und nach dem Lauf steht die Freundschaft im Vordergrund. Mit den Helfern kann man am Nachmittag in aller Gemütlichkeit zusammen sitzen. Und nicht zuletzt: Der Muttenz Marathon ist kostenlos, er lebt von Menschen, die ihn laufen und organisieren, und von Firmen und Einzelpersonen, die ihn sponsoren.

Für Läufer, die nicht einen ganzen Marathon laufen möchten, wird heuer der Zwei-Drittel Marathon (28,130 Kilometer) angeboten.

Quelle: Muttenzer Anzeiger von Christoph Dipner Initiant des Muttenz Marathon

Für den Muttenz Marathon 2009 (42,195 Kilometer)  habe ich mich bereits angemeldet, würde mich natürlich freuen einige Leser-/innen dort kennen zu lernen.

Ausdauer ist auch im hohen Alter möglich!

Ausdauer im Alter

Wie ich bereits in einem früheren Beitrag erwähnte, bezieht sich das meistens nur auf Sportler die konsequent trainieren.

Fauja Singh (ENG) ist so einer, er stellte im Alter von 93 Jahren beim Toronto-Marathon im Jahr 2003 den Weltrekord in der Altersklasse mit 5:40:04 Stunden auf.

Habe nun auf YouTube ein kurzes Video gefunden, wo ihn mit 97 Jahren beim Training zeigt.

Sein Ziel/Traum: Einen 98-jährigen Griechen als Weltrekordhalter, der bis heute als ältester Marathonläufer gilt, abzulösen.