Ausdauer und Wachstum trotz blockiertem Zustand

Womöglich kennst du einer dieser Zustände:

  • Du fühlst dich seelisch gestaut und bist verzweifelt
  • Du stehst kurz vor einem Nervenzusammenbruch
  • Du spürst eine extreme innere Verspannung
  • Du beobachtest dich zwanghaft
  • Als Elternteil fürchtest du dich, dass dir deine Hand ausrutscht
  • Du hast das Gefühl auf einem Pulverfass zu sitzen
  • Du fürchtest dich, verrückt zu werden und durchzudrehen
  • Du kannst innerlich nicht loslassen
  • du hast Angst vor dir selbst, vor deinen eigenen Gefühlen, vor dunklen, tiefen Gefühlen in dir selbst

Innerlich los zulassen ist genau das, was diese Zustände womöglich ein wenig dämpfen und lindern könnten.

Ausdauer und Durchhaltevermögen

Ausdauer und Durchhaltevermögen

Hier eine kleine Übung um bewusst los zulassen:

Wie wäre es für dich, wenn du diesen Zustand und Problem schon lange gelöst hättest? Du kannst jeden Zustand in deinem Leben als positive Lebenserfahrung betrachten und daraus einen nutzen ziehen, wenn du dazu bereit bist. Du weisst vielleicht noch nicht genau, wie du diesem Zustand entgegenwirken kannst, doch dein Unbewusstes weiss den Weg und gibt dir Impulse, diesem Zustand mit Mut, Gelassenheit, Tapferkeit und Durchhaltevermögen zu begegnen.

„Deine Traurigkeit ist der dunkle Samt, auf dem die Juwelen deines Lebens leuchtend funkeln. So wird dir sichtbar, über welch reiche Schätze du verfügst.“

— Helen Ambach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s