Archiv für den Monat September 2008

Wie steht es mit Deiner Beharrlichkeit?

Beharrlichkeit

Beharrlichkeit

„Ein optimistischer Mensch ist beharrlich. Wenn er die alltäglichen Rückschläge und sogar die grösseren Fehlschläge im Leben erleidet, bleibt er beharrlich. wenn er bei der Arbeit auf ein Hindernis stösst, macht er trotzdem weiter, vor allem an dem entscheidenden Punkt, an dem auch seine Konkurrenz auf das Hindernis stösst und schlapp zumachen beginnt.“

Seligman

Auf einer gewissen Ebene weisst du vielleicht schon, dass du unendlich viel Ressourcen in dir hast, die du so noch nie gesehen hast.

Roger Kaufmann

Mut

Ausdauer & Mut

Ausdauer & Mut

Nur nicht nach unten sehen! Wer an sich glaubt, bleibt oben.

Falls Du Ängste oder Phobien hast, so wären diese Blockaden NATÜRLICH zuerst aufzuheben.

Möglicherweise kann  Dir da mein Hypnose-Coaching helfen, hier werde ich  mittels Hypnose-Coaching die Ursachen aufdecken und entsprechend entkoppeln; dies setzt in der Regel sehr viel Energie frei.